Die feste Zahnspange kommt in vielen Fällen bei Jugendlichen zum Einsatz.

 

Aufgrund modernster Technik müssen bleibende Zähne zum Glück nur noch in Ausnahmefällen entfernt werden. Die so genannten Brackets werden direkt an den Zähnen befestigt und durch Drahtbögen verbunden.

Diese Bögen übertragen Kräfte auf die Zähne und bewegen diese an ihren korrekten Platz im Kiefer. Dabei werden die Metallbrackets auf die Außenfläche der Zähne geklebt.

 

 

 

 

 

 

 

Auf Ihren individuellen Wunsch können auch zahnfarbene Keramikbrackets eingesetzt werden, die den hohen funktionellen und ästhetischen Ansprüchen während der Behandlung gerecht werden.

Viele Jugendliche scheuen jedoch vor dieser sichtbaren Zahnspange zurück.

 

Durch die sogenannte Lingualtechnik werden die Brackets direkt auf der Innenseite der Zähne befestigt. Dies ist absolut unsichtbar!